Le Baron LX 3,0 Cabriole Bj.94

Nach unten

Le Baron LX 3,0 Cabriole Bj.94

Beitrag von meggy-50 am So 9 Aug 2009 - 14:33

Hallo zusammen,
Hab ein Problemm im Motorkühlkreislauf.Der Motor überhitzte war dann in meiner Werkstatt dort haben Sie festgestellt dass am Thrmostat ein Plastikteil hing konnte aber keiner sagen wo es herkommt.Thermostat wurde ausgebaut fahre seither ohne.Jetzt ist mir der Schlauch vom Kühler zu Motor grissen habe dann einen ähnlichen eigebaut fahre jetzt wieder.Kennt vielleicht jemand das Problem?Wo kriege ich einen Thermostat und einen Schlauch her? Super wenn mir jemand helfen könnte,schon malk Danke und eine gute Zeit allen. Gruß Joachim,

meggy-50
Chrysler Fan
Chrysler Fan

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1
Alter : 59
Ort : nordrach
Anmeldedatum : 09.08.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Le Baron LX 3,0 Cabriole Bj.94

Beitrag von Admin am So 9 Aug 2009 - 15:33

Hallo Joachim,
erstmal von mir ein Willkommen und gleichzeitig einen Gruß von Jemand der in den 70. Jahren im Sommer in Nordrach Urlaub machte. Ich hatte auf einem Hof mit Bäckerei immer ein Zimmer. Wunderschöne Gegend, ich bin dort viel rum gekommen. Die schönste Zeit war für mich die Kirschblüte.
Aber nun zu deinem Anliegen, einen Thermostat bekommst du in jeder Werkstatt oder Teilehändler. Hier bei mir auf der Seite sind einige Teilehändler, die verschicken auch alle. Hier mal eine Teilenummer von der Firma BEHR >109288349< Sollte keine Dichtung beiliegen nimmst du am besten schwarze Silikondichtung, wird bei DC auch so gemacht. Da mein Server abgestürtz war und ich noch nicht alles wieder eingestellt habe, ist es am besten du siehst erst auf der Seite Service nach, und wenn du nichts findest einfach mailen.
Grüße aus der Grafschaft Bentheim
Jürgen
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 90
Ort : 49843 Uelsen
Anmeldedatum : 15.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.chryslerfreunde.de

Nach oben Nach unten

Re: Le Baron LX 3,0 Cabriole Bj.94

Beitrag von Admin am So 9 Aug 2009 - 15:45

Hallo,
ich bins nocheinmal. War gerade auf der Seite von Nordrach. Ich glaube den Hof der Familie Muser als mein damaliges Urlaubsdomiziel wieder erkannt zu haben. Wäre nie daruf gekommen alte Geschichten wieder auf zu wühlen, hättest du dich hier nicht angemeldet. Ich habe auf dem Hof sehr viel erlebt, muß ich heute über so manche Geschichte noch lachen.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 90
Ort : 49843 Uelsen
Anmeldedatum : 15.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.chryslerfreunde.de

Nach oben Nach unten

Re: Le Baron LX 3,0 Cabriole Bj.94

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten